Abstracts

Abstracts können in deutscher oder englischer Sprache eingereicht werden. Ein Abstract soll inklusive Leer- und Satzzeichen nicht mehr als 1.800 Zeichen enthalten und gegliedert sein in: 1. Fragestellung, 2. Material und Methoden, 3. Ergebnisse, 4. Schlussfolgerungen.

Mitarbeiter von Industrieunternehmen können nicht Vortragende, sondern nur Co-Autoren sein. Verschiedene Institutionen sollen kenntlich gemacht werden und eine eventuelle Förderung (Drittmittel) soll am Abstractende angegeben werden.

Weitere Details entnehmen Sie den Vorgaben auf der Abstract-Eingabeseite der Kongress-Website www.dgu-kongress.de. Alle Autoren erklären sich bei der Annahme eines Abstracts mit der Veröffentlichung des Abstracts durch die DGU einverstanden.

Anmeldung wissenschaftlicher Beiträge unter: www.dgu-kongress.de

Freischaltung: 15. Dezember 2018
Abgabeschluss: 1. März 2019, 24:00 Uhr

Filmbeiträge

Es können nur DVDs akzeptiert werden, die exakt mit Autor und Titel beschriftet sind, sowie in einer Hülle und einer Kopie des schriftlichen Abstracts bei der DGU-Geschäftsstelle bis zum 15.März 2019 eingereicht werden.

Bitte beachten Sie, dass auch die Abstracts zu den Filmbeiträgen vorher online über die Kongress-Website bis zum 1. März 2019 eingereicht werden sollen.

Die maximale Laufzeit der Filmbeiträge soll 15 Minuten nicht überschreiten.

Alle Autoren erklären sich bei der Annahme eines Filmes mit der Veröffentlichung des Abstracts, sowie des Filmes durch die DGU einverstanden.

Richtlinien zu potentiellen Interessenskonflikten können Sie unter: www.dgu-kongress.de einsehen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite verwenden, stimmen Sie der Verwendung zu. Weiterlesen …